Datenschutzerklärung

Die Merz Pharma (Schweiz) AG, Hegenheimermattweg 57, 4123 Allschwil, Schweiz, („Merz“, „wir“, „uns“) ist Betreiberin der Webseite www.merz.ch (Die „Webseite“). Merz respektiert die Persönlichkeitsrechte von Besuchern der Webseite. Der Schutz der persönlichen Daten von Besuchern der Webseite ist uns wichtig.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung beschreibt, an welchen Stellen und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten von Besuchern der Webseite erheben und verwenden. Indem Sie diese Webseite besuchen, erklären Sie sich mit der nachfolgend umschriebenen Datenbearbeitung einverstanden. Ausserdem anerkennen Sie das Recht von Merz, diese Erklärung in gewissen zeitlichen Abständen und ohne vorangehende Ankündigung zu ergänzen, abzuändern oder in anderer Weise zu überarbeiten. Dabei wird aber zu jeder Zeit sichergestellt sein, dass Daten in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt ihrer Erhebung geltenden Fassung der Datenschutzerklärung bearbeitet werden. Über allfällige Änderungen der vorliegenden Datenschutzerklärung werden wir Sie unter www.merz.ch gerne informieren.

Bei Fragen oder Einwänden zu den Datenverarbeitungsprozessen von Merz können Sie sich gerne jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden:

Merz Pharma (Schweiz) AG
Datenschutz
Hegenheimermattweg 57
4123 Allschwil
Schweiz
data-protection@merz.ch

Diese Datenschutzerklärung (V01) wurde zuletzt am 21.06.2018 geändert.

 

Inhalt

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Unter „personenbezogenen Daten“ oder „persönlichen Daten“ im Sinne dieser Erklärung werden Informationen verstanden, anhand deren Sie persönlich identifizierbar sind, so namentlich Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten unserer Nutzer durch uns nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionstüchtigen Website sowie zur Produkt- und/oder Dienstleistungspräsentation erforderlich ist. Eine Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten erfolgt, sobald der Zweck der Nutzung entfällt.

 

Erfassung von Daten für die Systemsicherheit

Bei jedem Zugriff auf die Webseite werden automatisch Zugriffsdaten, die von Ihrem Internetbrowser an uns übermittelt werden, in einer Protokolldatei (Logfile) auf unserem Server gespeichert.

Dabei handelt es sich um den folgenden Datensatz:

– Zeitpunkt / Datum des Aufrufs
– Betriebssystem und Browser des betreffenden Clients
– die URL welche aufgerufen wird
– IP Adresse des Clients / Besuchers (je nach Einstellung im KAS)
– URL, von der aus Ihre Webseite aufgerufen wurde (Referer)
– Zur Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen werden Zugriffe mit vollständiger IP-Adresse administrativ geloggt. Diese Daten werden nach spätestens sieben Tagen wieder gelöscht.

 

Weitergabe persönlicher Daten

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben oder anderweitig verbreiten, ausser in der in vorliegender Datenschutzerklärung umschriebenen Weise. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten an andere Konzerngesellschaften von Merz weiterzugeben, sofern sich diese zur Behandlung Ihrer Daten gemäss der vorliegenden Datenschutzerklärung verpflichtet haben, Ferner können wir Dritte beauftragen, bestimmte Dienste der Webseite und unten aufgeführteAngebote für uns zu erbringen. Dabei können diese Dritten unter Umständen als Datenverarbeiter Zugang zu Ihren Daten haben. Die Dritten verarbeiten Ihre Daten jedoch ausschliesslich im Interesse und im Auftrag von Merz und nur zu den, in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken.

 

Nutzung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und mit denen analysiert werden kann, wie ein Benutzer von der Webseite Gebrauch macht. Diese Cookies erlauben die eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite.

Wir verwenden einerseits Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. So kommen im Rahmen des passwortgeschützten Bereichs unserer Webseite sog. Sitzungs-Cookies zum Einsatz. Dies ermöglicht es uns, aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bei der Authentifizierung und zur Zugriffssteuerung auf die verschiedenen passwortgeschützten Bereiche unserer Webseite ein sog. Single-Sign-On Konzept zu verwenden. Sie können sich dann im gesamten passwortgeschützten Bereich der Webseite bewegen, ohne dass Sie sich für jeden Bereich neu anmelden müssen. verwendet.

Andererseits können wir Cookies verwenden, um auf anonymer Basis Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher unsere Webseite nutzen, wie sie durch die Webseite navigieren und für welche Bereiche der Webseite und welche Produkte sich unsere Besucher interessieren. Auf diese Weise können wir unsere Webseite und das Online-Erlebnis unserer Besucher verbessern.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit unterbinden oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie darauf aufmerksam gemacht werden, wenn Cookies versendet werden. Sofern Sie die Verwendung von Cookies ausschliessen, kann es sein, dass Sie einige Bereiche der Webseite nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

 

Nutzung von Google Tag Manager

Diese Website benutzt Google Tag Manager, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

 

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIP“ verwendet und daher Ihre IP-Adresse von Google verkürzt wird. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite für uns auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Dort können Sie das Deaktivierungs-Add-on auch herunterladen.

 

Abrufen der Youtube Videos

Auf unsere Webseite können Sie Videos anschauen, die von Youtube (einem Produkt von Google) aus eingebunden werden. Dazu haben wir die erweiterte Datenschutzanwendung von Youtube genutzt, so dass nur Daten von Ihnen durch Youtube erhoben werden sofern Sie den jeweiligen Clip anklicken.

Mit dem Anklicken der Clips, erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Youtube einverstanden. Die Nutzungsbedingungen erfahren Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

Soziale Netzwerke

Diese Datenschutzerklärung beschreibt welche Daten wir verarbeiten, wenn Sie auf den Plattformen sozialer Netzwerke wie Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter, LinkedIn und Vimeo mit Merz in Kontakt treten. Für weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken der Anbieter von sozialen Netzwerken empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen zu konsultieren.

Welche Daten erheben wir?
Um in den sozialen Netzwerken einen Kontakt zu Ihnen auf eine Weise aufzubauen, die für Sie interessant ist, verarbeiten wir Informationen zu Ihrer Person, die als «personenbezogene Daten» bezeichnet werden. Welche Informationen wir erheben, hängt davon ab, auf welche Weise und über welches soziale Netzwerk Sie mit uns in Kontakt treten.
Daten, die Sie und andere Personen bereitstellen
Wir erheben die Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie in sozialen Netzwerken posten oder mit Merz in Kontakt treten (z.B. indem Sie auf «Like» oder ein anderes Emoticon klicken oder einen Kommentar schreiben). Dies kann Metadaten beinhalten, wie etwa die Ortsangabe zu einem Foto oder das Datum, an dem eine Datei erstellt wurde. Wenn Sie in sozialen Netzwerken Daten posten, die Ihre Person betreffen, kann Merz diese Daten erheben, speichern und analysieren. Solche Daten sind:

  • Ihr vollständiger Name
  • Wichtige Ereignisse in Ihrem Leben, wie Geburtstag, Hochzeiten und Studienabschlüsse
  • Ihre Vorlieben, politischen Überzeugungen, Interessen und Meinungen
  • Ihre Kaufgewohnheiten
  • Ihr Wohn- und Ihr Arbeitsort
  • Ihr Personenstand, also ob sie verheiratet oder geschieden sind, Kinder oder Geschwister haben
  • Ihr Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Rasse, Religion, bevorzugte Sprache oder andere ethnographische und demographische Daten
  • Ihre Kontakte, Freunde, Bekanntschaften und Gruppenmitgliedschaften
  • Von Ihnen benutzte Hashtags und Zugehörigkeit zu virtuellen Gruppen
  • Ihr Gesundheitszustand, die Vorgeschichte Ihrer ästhetischen Behandlungen oder Ihr Interesse daran
  • Ihre persönliche Meinung zu Produkten von Merz
  • Ihre biometrischen Daten, Fotos und andere Bilder oder Videos, die Sie posten
  • Ihr Feedback oder Ihre Beschwerden zu Produkten von Merz

Einige dieser Daten können in Ihrem Land einem speziellen gesetzlichen Schutz unterliegen.

Beeinflussen diese Daten die Werbeanzeigen oder den Inhalt, den Sie sehen?
Ja, das tun sie. Wir verwenden die Sie betreffenden, personenbezogenen Daten, um Ihnen interessantere, personalisierte Inhalte und Werbung zur Verfügung zu stellen. Vehaltensgesteuerte Online-Werbung ermöglicht uns, Ihnen interessante und nützliche Werbeanzeigen anzubieten, die auf den Vorlieben basieren, die Sie in Ihren Reaktionen auf und Interaktionen mit Inhalten in sozialen Netzwerken äußern. Mehr über verhaltensgesteuerte Werbung erfahren Sie unter www.aboutads.info/consumers. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir wie oben beschrieben erheben, können dazu verwendet werden, Ihr Interesse an künftigen Werbeanzeigen vorherzusagen, die mit diesen Interessen in Verbindung stehen.

Datenübertragung
Wir können die Sie betreffenden personenbezogenen Daten innerhalb der Merz-Unternehmensfamilie austauschen. Hier finden Sie eine Liste der Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen: https://www.merz.com/de/ueber-merz/standorte/
Das bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, von einem Land in ein anderes übertragen können. Dabei kann es sich auch um ein Land außerhalb der Europäischen Union handeln. Wenn wir Ihre Daten in ein Land außerhalb der Europäischen Union übertragen, ergreifen wir organisatorische und technische Maßnahmen, um den Schutz der Sie betreffenden Daten sicherzustellen.

Deaktivierung/Cookies
Um die Verwendung von Daten für verhaltensgesteuerte Werbung zu unterbinden, müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass die von diesem erhobenen Daten eingeschränkt werden. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie informiert, wenn Cookies gesendet werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann es sein, dass Sie einige oder alle Funktionen von sozialen Netzwerken nicht verwenden können. Um Cookies zu deaktivieren, klicken Sie bitte hier: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
Auf vielen Kanälen sozialer Netzwerke ist es möglich, verhaltensgesteuerte Werbung durch eine entsprechende Änderung der Konto-Einstellungen zu deaktivieren. Unterschiedliche Webseiten tun dies auf unterschiedliche Weise. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen und die Datenschutz-Einstellungen jedes Social-Media-Kanals zu überprüfen, auf dem Sie aktiv sind.

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung oder zur Datenschutzpolitik von Merz im Allgemeinen [Link zur allgemeinen Datenschutzrichtlinie] haben, wenden Sie sich bitte an die Datenschutz-Abteilung von Merz unter data-protection@merz.ch.

 

Verlinkungen zu anderen Internet-Seiten oder Apps zum downloaden

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nur für diese Webseite, nicht jedoch für Webseiten, die sich im Besitz von Dritten befinden. Soweit unsere Webseite Verlinkungen zu anderen Internet-Seiten der Merz Unternehmensgruppe (z.B. zur Webseite für Fachkreise) oder zu Internet-Seiten von Drittunternehmen enthält oder Apps zum Download anbietet, gilt diese Datenschutzerklärung nicht. Auch wenn sich Merz darum bemüht, dass diese, im Besitz von Dritten befindlichen Webseiten höchsten Anforderungen genügen, kann Merz dafür keine Gewähr oder Haftung übernehmen. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen anderen Webseiten oder Apps über die dort geltenden Datenschutzbestimmungen.

 

Kontaktformular

Auf unserer Website ist ein Kontaktformular vorhanden, welches Sie für die elektronische Kontaktaufnahme nutzen können. Wenn Sie uns über das Kontaktformular eine Mitteilung senden oder uns anderweitig kontaktieren (etwa per E-Mail), können wir diese Mitteilung und die von Ihnen gemachten personenbezogenen Daten speichern, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir werden personenbezogenen Daten ausschliesslich zu dem von Ihnen bei Übermittlung der Daten angegebenen Zweck verwenden. Sollte eine Übermittlung von Informationen oder Dokumenten an Dritte notwendig sein, werden wir alle für den angegebenen Zweck nicht erforderlichen personenbezogenen Daten vorher entfernen. Wenn für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ein Austausch mit Dritten oder Merz Gesellschaften ausserhalb der EU notwendig ist, nutzt Merz angemessene organisatorische und technische Massnahmen, um Ihre Daten auch hierbei nach Europäischen Standards zu schützen – unabhängig davon, ob es sich bei den Empfängern um Dritte oder um Merz Gesellschaften handelt.

 

Ihre Rechte

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu den Datenschutzeinstellungen von Merz haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter den unten angegebenen Kontaktdaten.

Sie haben ferner das Recht, jederzeit Auskunft über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten bei Merz zu verlangen. Auf Ihre Anfrage hin prüft Merz die Herausgabe einer Kopie, die Korrektur und/oder die vorzeitige Löschung der verarbeiteten Daten. Wir bitten Sie freundlich uns dabei Ihren Namen und Adresse zu nennen, damit wir Ihre Identität vor Herausgabe der angefragten Daten bzw. vor Umsetzung der von Ihnen gewünschten Datenverarbeitung überprüfen können.

Merz Pharma (Schweiz) AG
Datenschutz
Hegenheimermattweg 57
4123 Allschwil
Schweiz
data-protection@merz.ch

 

Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht aus persönlichen Gründen jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten. Etwas anderes gilt nur, wenn wir zwingende, berechtigte Gründe (z.B. rechtliche Anforderungen) für die Verarbeitung nachweisen können.

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse erfolgen und sollte an die folgende Adresse gerichtet sein:

 

Merz Pharma (Schweiz) AG
Datenschutz
Hegenheimermattweg 57
4123 Allschwil
Schweiz
data-protection@merz.ch