Geschichte

Das Streben nach neuen Lösungen und der Mut zu Innovationen haben Merz zu dem gemacht, was es heute ist: ein international erfolgreiches, forschungsbasiertes Unternehmen. Die historisch gewachsene und bis heute gelebte Orientierung an den Bedürfnissen der Patienten und Kunden ist ein grundlegender Erfolgsfaktor von Merz – denn bei allen Innovationen des Unternehmens steht der Mensch stets im Mittelpunkt.

Firmengründer Friedrich Merz wollte bereits vor mehr als 100 Jahren herstellen, was wirklich gebraucht wurde. Und das, was gebraucht wurde, wollte er anders und besser machen als andere.

Die Geschichte von Merz in der Schweiz begann 1977 mit einer Mehrheitsbeteiligung an der 1942 gegründeten ADROKA AG in Allschwil BL. Im Jahr 2001 erfolgte die komplette Übernahme und Gründung der Merz Pharma (Schweiz) AG.

In den frühen Jahren bestand der Fokus in der Produktion und dem Vertrieb von medizinischen Desinfektionsmitteln und diversen gesundheitsfördernden Marken. Mit dem Einstieg und der Übernahme von ADROKA durch Merz entwickelte sich ein modernes, dynamisches Unternehmen mit rezeptpflichtigen Medikamenten im neurologischen und medizinisch-dermatologischen Bereich – aus eigener Forschung und Entwicklung. Merz stärkte weiter die beratungspflichtigen, rezeptfreien Apotheken- und Drogerieprodukte und baute das Angebot aus. Durch sein vielseitiges und hervorragendes Gesundheits- und Wellnesssortiment positioniert sich das Unternehmen heute erfolgreich im Schweizer Markt.

In den letzten 10 Jahren entwickelte sich Merz vom Fachexperten für medizinische Dermatologie hin zum führenden Spezialisten von Ästhetik und Schönheitsmedizin. Merz gehört heute in der Schweiz zu den Topunternehmen im Bereich der nichtinvasiven ästhetischen Medizin und nimmt im Botulinum-Neurotoxin-Markt eine führende Rolle ein. Schon für Unternehmensgründer Friedrich Merz stand bei Produktentwicklungen stets die Frage im Mittelpunkt: Wo liegen die Bedürfnisse der Menschen? Mit diesem Vorgehen legte er den Grundstein für den heutigen Erfolg.

Wir legen besonderen Wert auf überdurchschnittliche Serviceleistungen für spezialisierte Ärztezentren, Kliniken, Apotheken und unsere Partner im Detailhandel. Die von Anfang an gelebte Orientierung an den Bedürfnissen der Patienten und Kunden ist ein grundlegender Erfolgsfaktor von Merz. Bei allen Innovationen des Unternehmens steht der Mensch stets im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Folgende Marken tragen heute zum nachhaltigen Erfolg unseres Unternehmens bei:

Ästhetik:Belotero®, Bocouture®, Radiesse® und Ulthera®.
Med. Dermatologie:antidry®, Contractubex®, pantogar® und Biotin Merz®.
Neurologie:Xeomin®, Axura®, und PK-Merz®.
Apotheken u. Drogerien:antidry®, pantogar®, Halibut®, i say:®, Dismenol®, TePe® und Biotin Merz®.
Detailhandel:tetesept® und Merz Spezial Dragees®.

Weitere Meilensteine aus der Geschichte von Merz finden Sie unter www.merz.de.