Merz als Arbeitgeber

Mit dem klaren Fokus auf die Konzernschwerpunkte Ästhetik-und Neurotoxine und auf unsere lokalen Kompetenzbereiche in der medizinischen Dermatologie und in Gesundheit und Wellness, bauen wir in der Schweiz auf den historischen Wurzeln des Unternehmens auf.

Die Ausrichtung auf Wettbewerbsfähigkeit und Leistung bei Merz manifestiert sich in unserer Vision, ein besonders angesehenes, vertrauenswürdiges und innovatives Unternehmen auf unseren Schwerpunktfeldern zu werden. Schon Firmengründer Friedrich Merz machte sich zur Maxime, Dinge anders und besser zu machen als die anderen, und war damit erfolgreich. Dieses Motto ist heute noch aktuell, und in unserer Firmenkultur fest verankert. Daher werden Unternehmensentscheidungen im Familienunternehmen Merz im Hinblick auf ihre Langfristigkeit und Nachhaltigkeit getroffen.

Unseren Mitarbeitenden in der Schweiz können wir ein Arbeitsumfeld bieten, welches Innovation, Stabilität und Tradition erfolgreich miteinander verbindet.

Die Welt von Merz bietet viele Möglichkeiten und Perspektiven für ihre berufliche Entwicklung. Wo eigene Ideen und verantwortungsvolles Handeln auf ein wertschätzendes Umfeld und verlässliche Kollegen treffen, sind wir in unserem Element. Daher fordern und fördern wir Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft über alle Positionen hinweg. Das Ergebnis: motivierte Mitarbeitende, eine hohe Innovationskraft, eine breite, attraktive Produktpalette und wachsende Umsatzzahlen.

Personalentwicklungsprozess

Bei unserer Personalentwicklung haben wir immer den einzelnen Mitarbeitenden im Blick. Welche Stärken und Talente liegen vor? In welchen Bereichen ist ein Förderungsprozess sinnvoll? Welche Entwicklungschancen können wir bieten? Diese Fragen gleichen wir mit der Ausrichtung unseres Unternehmens ab. In vielen Fällen eröffnen sich in der Schweiz attraktive Perspektiven. Aber auch die gezielte Internationalisierung, die Teil der Merz Wachstumsstrategie ist, ermöglicht spannende und herausfordernde Karrierepfade im Unternehmen. Junge Talente fördern wir im Zuge von berufsbegleitenden Studiengängen vor Ort.

Grundlage unseres systematischen Personalentwicklungsprozesses bilden die jährlich stattfindenden Jahresgespräche mit den direkten Vorgesetzten in der Schweiz. Neben der individuellen Zielvereinbarung und der Standortbestimmung zählt das Thema „Mitarbeiterentwicklung“ zu den drei Gesprächsbausteinen.

Flexible Arbeitszeitmodelle

Merz bietet in der Schweiz flexible Arbeitszeitmodelle, von der Teilzeitarbeit bis hin zur Vertrauensarbeitszeit. Bestimmte Arbeitseinheiten im Homeoffice sind nach Absprache möglich.

Pensionskasse und Versicherungen

Die Merz Pharma (Schweiz) AG führt eine eigene Pensionskasse. Unsere Mitarbeitenden profitieren von überobligatorischen Versicherungsleistungen.

In Ergänzung zur obligatorischen Grundversicherung gegen Berufsunfall, Berufskrankheiten und Nichtberufsunfall sind unsere Mitarbeitenden bei Berufsunfall und Nichtberufsunfall im Rahmen einer Unfall-Zusatzversicherung überobligatorisch versichert.

Anreise und Parkieren

Unser Firmensitz in Allschwil ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Auto gut zu erreichen. Der Flughafen Basel-Mulhouse befindet sich in unmittelbarer Nähe. Unser firmeneigener Parkplatz ermöglicht ein kostenfreies Parkieren für unsere Mitarbeitenden. Für Velos steht ein überdachter Standplatz zur Verfügung.

Sonstiges

An unserem Standort in Allschwil legen wir grossen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und angenehme Pausenzeiten. Unseren Mitarbeitenden stehen modern ausgestattete Pausen- und Verpflegungsbereiche in den Sommer- und Wintermonaten zur Verfügung. Die Lage und das Umfeld bieten diverse Sport- oder Erholungsmöglichkeiten, die in freien Arbeitszeiten rege genutzt werden.